Ausflugsziele

Entdecken Sie

das Saarland

Wo Gastfreundschaft großgeschrieben wird!

Warum

in die Ferne schweifen?

Ausflugsziele im Umkreis von 10 Kilometern

Für Natur- und Wanderfreunde:

Gleich hinter der Wern’s Mühle beginnt der rund 8 Kilometer lange Premiumwanderweg Mühlenpfad, der Sie entlang der Oster zu den Standorten mehrerer ehemaliger Mühlen führt. Dabei kreuzen Sie auch den Premiumwanderweg Steinbachpfad, der Sie auf rund 7 Kilometern bis zum Panoramaturm auf dem Betzelhübel in Steinbach hinaufführt, und den Premiumwanderweg Brunnenpfad, der Ihnen auf rund 14 Kilometern eine äußerst abwechslungsreiche Landschaft bietet. Weitere Informationen über die Wanderwege finden Sie auf der →Webseite des Deutschen Wanderinstituts.

Für Museums-Fans:

Haben Sie unsere historische Ölmühle bereits besichtigt? Keine Sorge, in und um Ottweiler gibt es einige interessante, kleine Museen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Wie wäre es z.B. mit dem Schulmuseum in Ottweiler oder dem Stadtmuseum inklusive des Apothekenmuseums? Hier können Sie die perfekt erhaltene Apothekeneinrichtung der Adler-Apotheke von 1910 besichtigen. Überhaupt ist die Ottweiler Altstadt immer einen Besuch wert – mehr über die Geschichte von Ottweiler erfahren Sie bei einer Stadt- oder Nachtwächterführung. Weitere Informationen zu Ausflugszielen in der Umgebung finden Sie auf der →Webseite der Tourismus-Zentrale.

Ausflugsziele im gesamten Saarland

Naturverbunden, abenteuerlich und lehrreich:

Das kleine Saarland hat Großes zu bieten – das ultimative Wahrzeichen in Form der Saarschleife zum Beispiel, auf die Sie vom Baumwipfelpfad an der Cloef in Mettlach aus einen grandiosen Ausblick haben. Auch das →UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau ist immer einen Ausflug wert. Wer mehr über die Geschichte des saarländischen Bergbaus und der Stahlindustrie erfahren möchte, dem sei das →UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte und das →Erlebnisbergwerk Velsen ans Herz gelegt. Aber auch für Kinder gibt es viel zu entdecken: Stadtrallyes, Abenteuerspielplätze und Kletterparks.
Besuchen Sie die →Webseite der Tourismus-Zentrale für einen umfangreichen Überblick über die Ausflugsziele im Saarland.

Über den Tellerrand schauen

Saarland – Das Land der kurzen Wege:

Von Fürth aus sind Sie in weniger als einer Stunde in Frankreich und in etwas mehr als einer Stunde in Luxemburg oder in der Eifel. Der ideale Startpunkt für abwechslungsreiche Tagestouren!
Erfahren Sie mehr über Ausflüge und Tagestouren in die Grenzregionen auf der →Webseite der Tourismus-Zentrale.